DE

Identities

Gideon Rubin, Mother and Child, 2019, Öl auf Leinwand (Detail)
Gideon Rubin, Mother and Child, 2019, Öl auf Leinwand (Detail)
30.09.20 - 15.12.20

Galerie Karsten Greve AG St.Moritz

Dienstag - Freitag 10 - 13 Uhr | 14 - 18.30 Uhr

Samstag 10 - 13 Uhr | 14 - 18 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Die Galerie Karten Greve AG freut sich unter dem Titel Identities ausgewählte Positionen ihres Galerieprogramms am Standort St. Moritz zu präsentieren. Gezeigt werden insgesamt fünfzehn Positionen, deren künstlerische Praktiken auf unterschiedlichste Art und Weise mit dem Thema „Identität“ verknüpft sind. Die gesichtslosen Porträts von Gideon Ruben sind inspiriert von alten Fotoalben, Abbildungen prominenter Persönlichkeiten aber auch Altmeistergemälden und rufen beim Betrachter vielmehr eine Erinnerung anstatt detaillierter Assoziationen hervor. Loïc Le Groumellec findet die Motive für seine ausdrucksstarken Werke stets in der Geschichte seiner bretonischen Heimat und schlägt damit eine Brücke von vorchristlicher Vergangenheit zur Gegenwart. Zudem sind zwei Gemälde des in Sète lebenden Pierre Soulages zu sehen, der als ein Meister der Abstraktion und als Maler des Schwarz und des Lichts bekannt ist. Zwischen Abstraktion und Figuration bewegen sich die aus Holzblöcken zusammengesetzten Skulpturen des Amerikaners Joel Shapiro, der zu den bedeutendsten Vertretern der zeitgenössischen Skulptur zählt. Karsten Greves langjährige Zusammenarbeit mit Gotthard Graubner und Pierrette Bloch hat maßgeblich dazu beigetragen, dass diese KünstlerInnen heute weltweite Anerkennung finden. Anknüpfend an die Farbräume der 1950er Jahre, entwickelte Gotthard Graubner seit Anfang der 1970er Jahre die sogenannten Farbraumkörper wie Ohne Titel (2009-2011), der Teil der Präsentation ist.
 

Ausgestellte Werke

Künstler

Publikationen

Diese Webseite unterstützt den Internet Explorer 11 nicht.
Bitte öffnen Sie die Seite mit einem modernen Browser.